Stadtmensch

Stadtleben | aus FALTER 30/00 vom 26.07.2000

Der Mann hört auf den prächtigen Namen Archibald Horatio Smithers, sein Aufgabengebiet ist die Formvollendung: Nach einer bewegten Lebensgeschichte - erwähnt sei nurseine weltrekordverdächtige Umrundung der Welt in 79 Tagen und seine Butlertätigkeit im Dienste von Colonel Forteskew, Kommandant des Königlichen Schützenkorps! - fand Butler Smithers nun eine neue Heimat bei dem Sender FM4. Mit Oxford-Tiätsch palavert er minutenlang an seinem Fixtermin, Sonntag um 9.15 Uhr, und quer unter der Woche über Greißler ("Cornershop") oder über den ersten Weltraumhund Laika. "Smithers Globetrotting" setzt neue Maßstäbe in der Berichterstattung: Die virtuelle Ätherfigur ist heute in Japan und betätigt sich als Trendscout, morgen im FM4-Studio und serviert den Herrschaften Radiomachern den Fünfuhrtee, die Sirs Grissemann und Stermann bekommen dann einen Scotch. Wo. P.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige