Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 34/00 vom 23.08.2000

Was der Fußball braucht Und natirlich brauchen wir auch das netige Glick - dann, wenn geht um Wurscht.

Otto Baric vor dem Match gegen Ungarn, bei dem es noch nicht um die Wurscht ging.

Was der Fußball nicht braucht Wir brauchen keine Wickel im Fußball.

Austria-Sportdirektor Friedl Koncilia.

There's A Hole In My Zweierbeziehung (...) er hätte auch das schlechte Gewissen mit sich ausmachen müssen. Da er das nicht konnte, riss er ein Loch in die noch zarte, schützende Außenhaut ihrer Zweierbeziehung. Ein Loch im Schutzmantel einer partnerschaftlichen Liebe ist wie ein Riss in einem Dach. Wenn Feuchtigkeit eindringen kann, wird der Schaden immer größer.

Aber, Hand aufs Herz, Frau Doktor Senger aus der Krone, hat mans in der partnerschaftlichen Liebe nicht hin und wieder ganz gerne feucht?

Fendrich und die Politik I Plötzlich müssen wir politisch sattelfest sein. Ich kann nur sagen, dass ich glühender Antifaschist bin.

Bekannte Rainhard Fendrich im Austria-3-Interview des Kurier.

Fendrich und die Politik II Ich wollte "I am from Austria" weglassen, weil es missverstanden werden kann. Ich habe das einmal gemacht, aber da haben sich die Leute am Ende geweigert zu gehen.

Derselbe, ebendort. Wenns die Massen verlangen?!

Hitzeopfer Rudolf John Was könnte sich also in solcher Location hinter dem Namen Eleanor anderes verstecken als des Geschwindigkeitsrauschkinds geilste Geliebte; ein(e) besonders kurvenschnittige(s) Gefährt(in) (...) Ein Supermann in flüssiggasförmigem Aggregatzustand mit höchstem Frauenschmelzpunkt bolzt im blauen Overall: Oscar Boy Nicolas Cage.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige