Vor 20 Jahren im Falter

... herrschte das so genannte Sommerloch und dadurch gähnende Leere in den Redaktionsstuben. Dementsprechend war das Editorial verfasst:

Vorwort | aus FALTER 36/00 vom 06.09.2000

Editorial Hier spricht der automatische Vorwort-Befürworter der Programmzeitschrift Falter. Die Redaktion ist im Augenblick nicht besetzt, da 90 Prozent des Kollektiv-Materials die Notdurft immer noch wienfern verrichten. Aber so sind sie nun einmal, und das haben Sie jetzt davon. Zum Trost dürfen wir Ihnen mitteilen, dass der Falter wieder 14-Tage hat.

Apropos Rhythmus: Kürzlich den Donaukanal entlang schlendernd, fischten wir - schwupp dich - einen neuen Kopf aus der trüben Schleuse. Den wollen wir auch weiterhin verwenden, wir sind sehr lieb zu ihm, dass er nicht wieder weggeht oder wir ihn einfach verlieren. Prägen Sie sich ihn gut ein, damit Sie ihn auch behalten, wenn wir ihn einmal wegschmeißen.

Ein sanfter Falter ist ein guter Polster-Kopf.

Apropos Kopf: SCHLUSS mit der Papiermoral - WEG MIT DEM MORALPAPIER! Da sich das Umweltschutzpapier entschieden hat, in Hinblick auf den drohenden Weltuntergang schon jetzt immer dunkler zu werden und wir befürchten mussten, dass unsere Kommentare und Ansichten bald schon nicht mehr lesbar gewesen wären, flohen wir das drohende Dunkel und verbreiten uns jetzt auf weltfreundlichem Papier aus Fetzen und Wäldern.

Lediglich ein Bogen, die Seiten 5, 8, 17 und 20, wurden versuchsweise auf "KOMPUR SUPER", dem konsumentenfreundlichen Wurstwickelpapier gedruckt.

Apropos Wurst: Jetzt kommt noch was Trauriges. Bruder Hiob ereilte uns dieser Tage mit dem Vermouthstropfen, dass wir den Erscheinungstermin für das Falter-Stadtbuch neuerlich verschieben müssen. Diesmal hopst das Datum gleich um eine Jahreszahl weiter. Anfang 1981 ist im Moment das Genaueste, was sich sagen lässt. Der Grund: ökonomische, organisatorische und personelle Schwierigkeiten. Bitte warten. Es gibt ja noch sooo viele andere Städte und Bücher.

Das ist das Ende. Ihre Sprechzeit ist unbegrenzt. Bitte sprechen Sie JETZT!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige