Gut / Böse

Kultur | aus FALTER 37/00 vom 13.09.2000

Gut Der Elefant. Der Dickhäuter gehört zu den sympathischsten Erscheinungen im Tierreich. Und er ist nicht dumm: Als die FP-Politiker Kabas und Westenthaler Schönbrunner Rüsseltiere PR-günstig füttern wollten, wurden diese böse. Gut gemacht, graue Freunde!

BÖSE Andreas Unterberger. Für den "Presse"-Chefredakteur war der Weisenbericht ein "Schlag ins Gesicht" für all jene, die immer so garstig die österreichische Ausländerpolitik kritisieren - ob es wirklich das war, was die Weisen uns sagen wollten?

Jenseits Andreas Laun. Für den Salzburger Weihbischof ist Homosexualität "heilbar", also eine Krankheit. Für Ulrike Lunacek und Friedrun Huemer von den Grünen drängt sich dafür auf der "bekannten Gut-Böse-Jenseits-Skala nur eine Kategorie auf, nämlich Jenseits". So ist es!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige