Nur zehn Minuten /Hallamasch-Programm: Cultures move Europe

Stadtleben | aus FALTER 38/00 vom 20.09.2000

Der Hallamasch 2000, das Festival mit dem Symbol der lachenden Sonne, findet unter dem diesjährigen Motto "Cultures move Europe" statt. Über hundert Künstler und dreißig Gruppen werden anlässlich der Parade der Kulturen auf der Mariahilfer Straße (23.9., 16 Uhr) auftreten, Straßenkunst findet ab 13 Uhr (21. u. 22.9.) in der Rahlgasse und rund um den Esterhazypark statt. Bis zum großen Abschlussfest am 23. September (ab 14 Uhr, Heldenplatz, u.a. mit einer Präsentation der Paradeteilnehmer und dem Grande Finale Concert, ab 23 Uhr Havanna club son im Volksgarten) findet im Schikaneder-Kino eine Filmwoche statt, im Otto-Wagner-Pavillon am Karlsplatz (9-2 Uhr) ist noch bis zum 31.10. die Fotoausstellung "Gegenbewegung" von Bettina Frenzel zu sehen. Das "Mercado Central" am Karlsplatz ist der zentrale Treffpunkt. Infos unter www.hallamasch.at, Karten unter Tel. 548 48 00.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige