Vor 20 Jahren im Falter

... beherrschte die Farbe Gelb das "Falter"-Geschehen. Und zwar wie folgt ...

Vorwort | aus FALTER 39/00 vom 27.09.2000

Paradigmatisch die Elemente unserer Werbekampagne und ihre Beziehung aufeinander: Die Plakate mit der Aufschrift "Plakatieren verboten". Die gelbe Farbe. Das Kinodia mit der Schrift: "Wegschauen verboten". Die gelbe Farbe. Das Titelblatt mit dem Text: "Wien: Kultur verboten". Die gelbe Farbe. Das Emblem "Falter-Kultur". Das Verbot.

*** Gelb. Gelbe Presse, in den Vereinigten Staaten von Amerika sensationslustige Zeitungen. Gelbes Fieber: Infektionskrankheit der Tropengegenden, von stürmischem Verlauf, charakterisiert sich durch gelbe Hautfärbungen, heftiges Erbrechen, Nasen- und Magenblutungen, Kopf- und Gliederschmerzen, endet meist tödlich.

* Gelblinge. (Colias.) Gattung der Tagfalter; die grünen, behaarten Raupen, bes. auf Kleearten (Kleefalter). Hierher der Postillon (Heufalter), gelbe oder goldene Achte, C. Hyale L., C. Edusa Fabr. (Tafel: Schmetterlinge 1,12) schwefelgelb mit einer roten 8-förmigen Zeichnung.

* Gelbsehen, Xanthoposie, Krankheit, bei der alle hellen Gegenstände gelblich gefärbt erscheinen (zuweilen bei Gelbsucht und nach dem Genusse von Santonin).

* Spektrum.

Rotes Wien.

Oranges Wien.

Gelbes Wien.

Falter Wien.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige