Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 39/00 vom 27.09.2000

Sex: Hans Albers Schlucken oder Ausspucken? Ich will jetzt kein Plädoyer halten über das Für oder Wider des einen oder anderen. Ich will nur dezent darauf hinweisen, dass es da noch eine dritte Alternative gibt. Das ist die Hans-Albers-Methode. Der Mime, dessen markanteste Eigenschaft seine blauen Augen waren, ließ sich fellationieren, die Lieferung durfte aber nicht heruntergeschluckt werden, sondern musste ihm zurückgegeben werden - von Mund zu Mund. Er wollte seine Nachkommen selber schlucken. Ist das nun Kannibalismus oder schnöder Geiz? T. R.

Fussball: Roter Sturm Die strengste Strafe im Fußball ist der Spielverweis. Seltsamerweise aber stellt der Ausschluss eines oder mehrerer Spieler nicht unbedingt eine entscheidende Schwächung der betroffenen Mannschaft dar. Beim Spiel Sturm-Rapid war das Phänomen jetzt wieder einmal schön zu beobachten: Nachdem zwei Grazer Spieler vom Schiri völlig zu Recht "unter die Dusche" geschickt worden waren, gelang es Rapid 20 Minuten

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige