Sex mit Riesenbeeren

Shopping. Es ist Kürbiszeit: Allenthalben ist eine der ältesten Gemüsepflanzen der Welt zu kaufen, zu verköstigen oder einfach nur zu betatschen.

Stadtleben | Wolfgang Paterno | aus FALTER 39/00 vom 27.09.2000

Mario Berber, 25, hat dann seine Hände nicht unter Kontrolle: "Das fühlt sich so irre, so matschig, so lebendig an", sagt, nein, stöhnt er und deutet dabei an, wie er mit knetenden Fingern in die Vollen greift. Kunden, die einen Berg ausgehöhlter Kürbisse ordern, sind dem Standler am Naschmarkt sehr willkommen: Dann kann er sich für Stunden in das Fleisch der Riesenbeeren - Kürbisse zählen botanisch zu den Beerenfrüchten - vergraben und in den Lustobjekten wühlen.

Seit acht Jahren verkauft Berber Kürbisse. Die Kürbissaison beginnt jedes Jahr noch früher, es ist schwer, den Überblick zu bewahren: Rund 100 Sorten gibt es, in bizarren Ausformungen, diversen Geschmacksrichtungen und farblich unterschiedlichem Innenleben. Vom Weltrekordkürbis (449 Kilo) bis zu den kleineren Sorten Butternuss-, Eichen-, Ahorn-, Nuss- oder Patisonkürbis: "Es gibt ärgstens spacige Kürbisse", sagt Berber.

Vielfältig sind auch die Verwendungszwecke des Gemüses, das sich durch einen besonders hohen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige