Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 41/00 vom 11.10.2000

Sex: Fetisch Handschuhe, Angorapullis, Stiefel, Haare, Zähne, Zöpfe, Prothesen, Achselhaare, Schuluniformen, Slips, Füße, Fesseln, Beine, Strümpfe, Strapse, Stöckelschuhe, Pelze, Peitschen, Beinhaare, Fingernägel - wieso haben Männer eigentlich so viele Fetische und Frauen überhaupt keine? Doch einen haben sie: Odeur. Wie leicht kann das umkippen - sie hassen Männergeruch, und plötzlich werden sie süchtig danach. Vielleicht weil sie selbst nicht ausdünsten? Aber warum nicht? Wie bauen sie denn Bier, Kaffee und die olfaktorischen Hauptsponsoren ab? Etwa über die Blase? T. R.

Fussball: Zwerge "Es gibt keine Fußballzwerge mehr!" Wann sich dieser Unsinn als allgemein anerkannte Tatsachenbehauptung durchgesetzt hat, weiß ich nicht. Jedenfalls gehört der Satz auch in Österreich seit langem zum Standardwortschatz der Fußballexperten - und das, obwohl die Nationalmannschaft hier regelmäßig das Gegenteil beweist. Gemeint sind aber gar nicht die Österreicher, sondern


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige