Weinwerter Preis 177: Die roten Regale

Stadtleben | aus FALTER 41/00 vom 11.10.2000

Sizilien gilt unter Fachleuten und Italienern als die absolut kommende Nummer in Italien. Denn nicht nur, dass es nach Apulien die zweitgrößte Weinregion ist, wird hier auch so ziemlich alles reif, und das jedes Jahr. Außerdem ist das Land billig und Publikum wie Presse an Neuigkeiten ohnehin interessiert. Und die könnte Sizilien wahrlich bieten, denn aus dem gelobten Weinland kam bisher eher wenig Gutes. Der Regaleali Rosso vom Weingut Tasca d'Almerita dagegen: aus Nero d'Avola und Perricone gemacht, dunkel, würzig und mit heißen Aromen versehen, kräftig am Gaumen, zum dunklen, gut gewürzten Fleisch nachgerade ideal.

Preis: öS 132,-Wertung: 3/5 gut Regaleali Rosso 98, bei Unger und Klein, 1., Gölsdorfg. 2, Tel. 532 13 23.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige