Best of Vienna: Jiggy

Stadtleben | aus FALTER 41/00 vom 11.10.2000

"Ist das neu oder gebraucht?" Es hat schon Kunden gegeben, die sich nicht sicher waren, ob sie sich nun in einem Secondhandshop oder einem Designerstore befinden. Also: Vieles, was bei Jiggy hängt, kommt aus zweiter Hand - und kostet entsprechend wenig. Aber vieles ist auch tatsächlich ganz neu. Zu jedem Modethema gibts immer gleich ein paar ähnliche Stücke: Mäntel, Anzüge, Kleidchen. Natürlich sind die Zweithandsachen geputzt und gereinigt, sodass der Duft der Arbeit nur mehr zu erahnen ist - wie bei den Workerhemden. Neu, genauer, fast neu sind die Air-Taschen aus Exluftmatratzen. Und ganz neu sind Kleider und Hosen von ganz jungen Designern. Zum Beispiel die Herrenhosen, ebenfalls von Air, aus beschichteter Baumwolle, die sich - nomen est omen - wie Luftmatratzen angreifen. Tolles Angebot, faire Preise.

Jiggy, 6., Gumpendorfer Str. 28, Tel. 585 58 95, Di-Fr14-19.30, Sa 10-18 Uhr.

Dieser Tipp stammt aus "Best of Vienna". Vol. 1/00 ist um öS 45,- im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige