Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 42/00 vom 18.10.2000

"Jetzt kann ich endlich wieder zum Opernball gehen", sprach Malerfürst Ernst Fuchs, nachdem ihm Frankreichs Botschafter Jean Cadet in seiner Residenz den Orden zum Offizier "des Arts et des Lettres" verliehen hatte. Der neue Kunst- und Literaturoffizier freute sich über die hohe Auszeichnung, und mit ihm freuten sich Kollege Arik Brauer, Freunde und der Nachwuchs. Fantastisch-realistisch eben. Und als nächste Offiziere wünschen wir uns Kruder & Dorfmeister, bitte.

Wenn Botschafter-Ehefrauen etwas machen, dann gründlich. So organisiert Uma Tiwari, die Ehefrau des indischen Botschafters, gemeinsam mit der "Vienna Indian Women's Association" alljährlich einen großen Wohltätigkeitsbazar. Heuer waren Künstler aus Indien eingeladen, ihr Können den Wienern und der indischen Community zu präsentieren. Der 18-jährige Pawan Jangid schnitzte filigran in Sandelholz, Ramesh Behra zeigte Silberarbeiten. Und wo bleiben die Superfilme aus "Bollywood"?

Das Tolle an Vernissagen in der Kunsthalle

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige