Gut/Böse/Jenseits

Medien | aus FALTER 44/00 vom 01.11.2000

Gut Stephan Eberharter. Es wird ihn vermutlich nicht wirklich trösten, aber natürlich schlägt unser Herz für den stets etwas griesgrämigen Mann, der im Schatten des Herminators über die Pisten rast. Weswegen wir auch einen Lichtstrahl auf ihn richten wollen. Halt ihn fest!

Böse Der Hund. Hör mal, "bester Freund" des Menschen: Einerseits alle Schnauzen lang Kinder kaputtbeißen, andererseits sich von Karl Moik im "Musikantenstadl" widerstandslos umarmen lassen, ohne ihm aufs Trachtensakko zu scheißen - das ist letztklassig!

Jenseits Wolfgang Schüssel. Der eisern schweigende Kanzler, der erfolglos versucht hat, die FPÖ zu einer normalen europäischen Partei zu machen, ist sich nicht zu blöd, die durchsichtigsten Ablenkungsmanöver seines Koalitionspartners mitzumachen: Spitzelaffäre? Die Sozis sind schuld!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige