Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 45/00 vom 08.11.2000

Neue Theatertalente Und so rasselt eine raimundisch-nestroysche Doppelschmährede auf das Volk der Wiener nieder, wie es mehr als eineinhalb Jahrhunderte später Luc Bondy ganz ähnlich formulieren sollte. Wien ist eine Schlangengrube; die Wiener sind aus Schleim gemeißelt, lauter grundschlechte Leit'. "Ewig schad' um uns" hatte am Nationalfeiertag Premiere in der Kammeroper und ehrte zwei Nationalheilige, die ohnehin viel zu wenig Anbetung erfahren.

Dank Peter Hofbauers Stück hat nun auch Christoph Hirschmann die schwer unterschätzten Dramatiker Raimund und Nestroy fürs Format entdeckt.

Die Hard Jeder Artikel spiegelt die ganz persönlichen Erfahrungen des Autors wider.

Mit diesem Satz wies das Standard-Album einen Test von Bestattungsarten als subjektiv gefärbt aus.

Die Angst des Tormanns vor der Latte Safar lenkt den Ball über die eigene Latte.

Eigentlich ein Otto-Witz aus den Siebzigerjahren, aber im ORF hört man dergleichen doch ganz gerne.

Es quillt das Gel aus mancher Brust Doch die süße Französin hat sich tatsächlich einmal hässlich gefühlt, mit 12, als sie, etwas frühreif, als Einzige in ihrer Klasse einen BH tragen musste und somit zum Gespött der ganzen Schule wurde.(...) Darüber kann sie heute nur noch lachen, entwickelten sich doch die damals so verachteten Rundungen zur wahren Gelquelle.

Wir wollen doch stark hoffen, Krone, dass sich in diesen Bericht über Laetitia Casta ein Druckfehler eingeschlichen hat!

Originell: John der Woche Clint Eastwood, auch als Regisseur und Produzent immer schon mit einer Handvoll Dollar ein Dirty Harry.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige