Weinwerter Preis 181: Nicht mehr apart

Stadtleben | aus FALTER 45/00 vom 08.11.2000

Unter den außereuropäischen Weinbaugebieten nahm Südafrika bisher den letzten Platz ein. Zu sehr war die Sache in der Hand einer Zentralgenossenschaft, zu altmodisch das Equipment, zu fürchterlich der Weingeschmack der Südafrikaner. Doch neue Wineries machen jetzt Wein, der schmeckt: Zum Beispiel Clos Malverne in Stellenbosch, ganz jung, aber der Cabernet/Shiraz ist wie von den Erwachsenen: duftet nach Efeu und Oliven, am Gaumen dann die süße Frucht-Power vom Cabernet, fein von der Syrah-Würze unterlegt. Dicht, fett und viel Kraft, aber nicht so plump wie viele Australier. Wer jetzt noch grillen will, hat hier den richtigen Wein.

Preis: öS 118,-Wertung: 4/5 sehr gut Clos Malverne Cabernet/Shiraz 1998, bei Weinhandlung Am Hof, 1., Am Hof 11, Tel. 532 28 35.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige