Best of Vienna: Silenzio

Stadtleben | aus FALTER 45/00 vom 08.11.2000

Auf Ursula Polster ist Verlass. Wohnmodemäßig macht sie den Morzinplatz zur Muss-Adresse. Selbst wenn man gar nix zum Wohnen braucht - allein die Deko (be)lohnt den Besuch. Und vor Berührung des neuen orangen "Frog"-Fauteuils von Living sei gewarnt. Sie könnten sich plötzlich beim Bezahlen wiederfinden. Wenn man nicht schon den Überziehungsrahmen im Kopf durchrechnet, um in Besitz des "Box"-Sofas zu kommen. Wem das zu feinstofflich ist, der kann ja in der "Acca Kappa"-Abteilung der Fleischeslust frönen: Seifchen, Cremes und Düfte folgen dem Motto: für den Körper, für die Sinne. Und im ersten Stock gibts auch noch eine Betten-Ausstellung - schließlich heißt der Laden ja Silenzio. Übigens: Vor kurzem wurde hier renoviert. Noch schöner. Noch mehr Muss.

Silenzio, 1., Salzgries 2, Tel. 535 67 50, Mo-Fr 10-19, Sa 10-17 Uhr.

Dieser Tipp stammt aus "Best of Vienna". Vol. 1/00 ist um öS 45,- im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige