Gut/Böse/Jenseits

Kultur | aus FALTER 46/00 vom 15.11.2000

Gut Der Burgenländer. Dem burgenländischen Exbundeskanzler Fred Sinowatz zeichnete Ironimus immer ein Weinglaserl dazu. Er wusste, warum. Der Burgenländer schätzt den Genuss landesüblicher Produkte: Drei Vierterl Wein täglich - und das im Durchschnitt. Wacker!

Böse Der Vatikaner. Das ist nicht die wahre christliche Nächstenliebe. Gerade von einem Zwergenstaat, dessen Bevölkerung zu 75 Prozent aus schwulen Priestern besteht, kann man sich eine etwas aufgeschlossenere Position gegenüber der Homosexuellen-Ehe erwarten!

Jenseits Der Amerikaner. Schön ist das nicht: Eine der neuzeitlichen Vorzeigedemokratien hält Wahlen ab, schon geht es zu wie in einer Bananenrepublik. Und Russland und Kuba bieten an, Wahlbeobachter zu entsenden. Was wurde eigentlich aus dem Erfinder des Florida-Wahlzettels?

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 04/19

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Stadtleben

    Stadtleben | aus FALTER 46/00
  • Das Schachtelprinzip

    Kunst. Wo ist zeitgenössische Kunst besser aufgehoben: im Haus oder auf der Flucht?
    Vorwort | Gerald Matt | aus FALTER 46/00
  • Land der Marktschreier

    Analyse. Der Telekom-Austria-Börsegang soll die Österreicher zu einem Volk von Aktionären machen. Das Interesse an der Wirtschaft wächst. Weg mit den Eckzins-Sparern, her mit den Kapitalisten, heißt das Motto.
    Medien | Markus Zwettler | aus FALTER 46/00
  • Her mit der Marie!

    Grüne. Internet-Spezialistin, Geschäftsfrau, Demonstrantin: Die 25-jährige Marie Ringler zieht für die Wiener Grünen in den Wahlkampf - ein Sitz im Rathaus ist ihr sicher.
    Politik | Eva Weissenberger | aus FALTER 46/00
  • Learning from Las Vegas

    Stadtplanung. "Die Zukunft der Städte" war nicht nur der Titel eines Symposiums, das letzte Woche in Wien stattfand, auch eine Neuerscheinung befasst sich mit diesem Thema.
    Kultur | Christoph Laimer und Erik Meinharter | aus FALTER 46/00
×

Anzeige

Anzeige