Weinwerter Preis 182: Das Bio-Gebiss

Stadtleben | aus FALTER 46/00 vom 15.11.2000

Weine von der Rhone sind hierzulande zwar nicht so populär, zählen aber dennoch zum tollsten, was in Flaschen gefüllt wird. Gute Weine aus Cote Roti, Hermitage und Chateauneuf-du-Pape befinden sich kaum mehr unter den preiswerten Tropfen, die "Village"-Weine aus der Gegend um die Montmirail-Hügel (dort sagt man "Schwiegermutterzähne" zu den schroffen Klippen) gehören aber noch zu den Leistbaren. Der Seguret der biologisch arbeitenden Domaine La Garanciere zum Beispiel duftet nach Rumtopf und Weichselkompott, wirkt ein bisschen süß und überreif, passt zu Fasan, Rebhuhn und anderem Herbst-Geflügel aber supergut.

Preis: öS 115,-Wertung: 3/5 gut Seguret 96, Domaine la Garanciere, bei Biowein & Design, 1., Wipplingerstr. 1, Tel. 533 22 10.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige