Unter uns

Unbekannte Stadt. Ab sofort können Wien-Menschen und -Besucher die Stadt aus einer neuen Perspektive erkunden: Geführte Touren führen durchs unterirdische Wien - und aufs Rathausdach.

Stadtleben | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 46/00 vom 15.11.2000

Vorsicht, hier wirds schmutzig", warnt Bernd Anwander beim Abstieg in den rußigen Keller der Feuerwache am Hof. Der Autor des Buches "Unterirdisches Wien" kennt die Keller, Gänge und Lagerräume unter der Stadt. Die meisten Räume bleiben Normalsterblichen verborgen. Sie sind entweder zugemauert, in Privatbesitz oder - wie im Falle des real existierenden Tunnels zwischen Bundeskanzleramt und Hofburg - Hochsicherheitsbereiche. Anwanders Forschungen "unter uns" waren ausschlaggebend für eine neue Erkundungstour, die die Stadt Wien ab sofort interessierten Stadtbewohnern und -besuchern anbietet: "Das unbekannte Wien". Die Tour wird von ausgebildeten Fremdenführern durchgeführt und führt zu Orten der Stadt, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

So wurden in den Kellern der Feuerwache am Hof, unterhalb der ehemaligen Schlauch-Waschanlage, einst Ernstfallübungen durchgeführt - Feuerwehrmänner wurden hier unter realistischen Brandbedingungen auf Einsätze vorbereitet. Ein


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige