Beware! Fetish Section! Was virtuelles Volk lebt

virtual traveller Nr. 1: language: deutsch age: 19 sex: weiblich destination: Amsterdam best friend: Fredy, kennengelerntbeim Clubben diet: jede Art von Junk- und Fast-Food alternierend mit Salat- und Safttagen drink: Diet-Coke prefers: Abtanzen bis zum Umfallen

Extra | aus FALTER 47/00 vom 22.11.2000

So sexy it hurts Klein, sexy und stilvoll - so sieht sie sich selbst. Aber gemeint ist auch das neue Mobiltelefon von Panasonic, das GD92. Mit seinen Kurven liegt es gut in der Hand, aber nicht schwer, denn mit 77 Gramm gehört es zu den Leichten. 210 Minuten Gesprächszeit und 160 Stunden Standby machen das Zusammenleben mit dem kommunikativen Reisebegleiter zur Freude. Eine Freude auch die Möglichkeiten: mobiles E-Mail, Aufnehmen des eigenen "Klingel"-Tons, vier Farben bei der Display-Beleuchtung, vereinfachte Texteingabe bei Nachrichten und E-Mails.

Robust und wetterfest Zum Verstauen der Utensilien, die einfach immer und überall mit dabei sein müssen. Bei unserer Tanzwütigen sind es Stifte, Papier, Zen-Buch, Zahnbürste, Münzen und das Adressbuch. Aber auch für die Mitbringsel und Souvenirs vom Urlaubsort muss die perfekte Handtasche für den Trip erstens groß und zweitens superrobust sein. Ihr Tipp: Die diagonal gestreifte Umhängetasche aus LKW-Planen vom Kult-Label


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige