Wienzeug

Politik | aus FALTER 50/00 vom 13.12.2000

Aus für "Negerstaaten"-Skript Wie der Falter vergangene Woche berichtete, müssen Postbedienstete, die C-Beamte werden wollen, ein seltsames Geographie-Skript büffeln. In der Lernunterlage des ÖGB finden sich nicht nur Ausdrücke wie "Negerstaaten", sondern teilweise auch völlig veraltete Darstellungen, etwa über Deutschland ("spaltet sich in zwei Teilgebiete, [...] die Bundesrepublik und die Deutsche Demokratische Republik"). Im Bildungsreferat der Gewerkschaft der Postbediensteten, das für die Lernunterlage verantwortlich ist, hat man nun rasch reagiert: "Wir sind dankbar für den Hinweis im Falter", sagt Bildungsreferent Martin Palenski, "es ist tatsächlich beschämend, was sich da drinnen alles findet." Die Gewerkschaft will die Lehrunterlage nun "sofort überarbeiten". Bis dahin wird sie zwar nicht mehr an weitere Beamte verteilt, diejenigen, die den Lernbehelf aber schon bekommen haben, müssen für ihre C-Prüfung noch daraus stucken.

Aussprechen statt Ausgrenzen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige