Feier-Abend/Afterwork-Clubs: From Büro to Disco

Stadtleben | aus FALTER 50/00 vom 13.12.2000

Ein paar Afterwork-Clubs gibt es bereits in Wien. Dem amerikanischen Vorbild am nächsten kommt wohl Afterwork in den Sofiensälen (Do, 18-1 Uhr, 3., Marxerg. 17, www.afterworkclub.at). Für 100 Schilling Eintritt gibts gehobenere Clubatmosphäre plus Disco. Jeden zweiten Donnerstag (ab 2001 wöchentlich) findet im Palais Eschenbach (18-1.30, 1., Eschenbachg. 11) der After Work Club statt: American Cocktails und Partystimmung werden versprochen. Wegen des verwegenen Ambientes einen Besuch wert ist der Afterwork-Club im Maxim (Di-Do ab 18 Uhr, 1., Opernring 11). Happy Hour ist zwischen 20 und 21 Uhr. Vielleicht kommen ja auch mal mehr Gäste. Auch in "normalen" Lokalen finden Afterwork-Partys statt. Im Theatercafe (6., Linke Wienzeile 6), wird einmal im Monat mittwochs der Feierabend gefeiert (ab 13.12.), im Marias Cantinas (9., Schubertg. 13) findet mittwochs das Studio 25 statt. Und - ganz neu im Programm - im Point of Sale (4., Schleifmühlg. 12) gibts ab sofort immer freitags ab 19 Uhr die Re-Lounge. Der Slogan: "Cool down your business." C. W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige