Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 50/00 vom 13.12.2000

Die neue CD von "Christoph und Lollo" ist großartig. Beziehungsweise: Es ist zu erwarten, dass die neue CD großartig ist. Denn wie bei CD-Präsentationen üblich, war die CD nicht rechtzeitig fertig geworden. Dafür gabs die neuen (und alten) "Skispringerlieder" der Skispringerliedermacher Christoph Drexler und Lorenz Pichler aber live in der Pulse zu hören. Des Weiteren erklärten die zwei, wieso sie Pfingsten lieber haben als Weihnachten (weil da keiner Lieder drüber schreibt). Diese Woche soll die neue CD im Handel erhältlich sein. Weil: Weihnachtsgeschenke sind doch schöner als Pfingstpräsente.

Wegen Sara, Jazzy und Lee waren auch viele gekommen, okay, aber neben Tic, Tac und Toe gabs auch noch andere Attraktionen beim Popodrom-Finale. Jury-Sieger des Nachwuchsband-Wettbewerbs, bei dem 200 Gruppen ihr Glück versuchten, waren Infernal aus Oberösterreich. Düsterer Rocksound kam halt doch besser als Beleidigte-Mädchen-Pop. Auf Platz zwei kamen die Südtiroler Raurocker Raja,

  350 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige