Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | Klaus Nüchtern | aus FALTER 51/00 vom 20.12.2000

So das ist Weihnacht, was hast Du getan? Ein weit'res Jahr rüber, ein neues fängt an", sang der große John Lennon, der auch schon wieder 20 Jahre lang tot ist. Was haben wir tatsächlich getan? Der Falter hat - wie jedes Jahr - versucht, dem Bösen Einhalt zu gebieten. Mit unzureichenden Mitteln, gewiss, aber wir geben nicht auf. Wenn schon nicht aus der Welt geschafft, soll das Böse zumindest benannt und erkannt werden. Zu diesem Behufe veröffentlichen wir auch heuer wieder das Best of Böse, das in diesem Jahr besonders üppig ausgefallen ist.

Es wäre freilich ganz falsch und der Kampfmoral abträglich, wollte man die Erfolge, die die Kräfte des Guten dieses Jahr erreicht haben, unerwähnt lassen. Leider herrscht auch im Falter mitunter jenes Lobdefizit, das der Sänger Funny van Dannen auf seiner jüngsten CD konstatiert. Ein bisschen wollen wir es dadurch ausgleichen, dass wir mit unserem Jahresrückblick Auskunft nicht nur über das Gute, nein, sogar über das Beste geben, was


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige