Einkaufsbummel: Wie die Oma

Stadtleben | aus FALTER 05/01 vom 31.01.2001

Edelkaro Schon die Großmutter legte Wert darauf, im Winter nur mit dem Burberry zum Meinl am Graben einkaufen zu gehen. Damals war das typische Burberry-Karo wenigstens noch als Innenfutter im Mantel versteckt. Heute sieht man es überall: am Kopf, als Jacke, Hose oder Strumpf. Die britische Nobelmarke hat nun ihre jugendliche Frühlingskollektion präsentiert: Stofftaschen in knalligem Orange und Kosmetikbeutel in kräftigem Himmelblau. Shocking!

Strohtasche von Burberry um öS 1720,- sowie weitere Burberry-Artikel im Steffl erhältlich.

Strass am Arm Sieht zwar aus wie ein Schlüsselanhänger, ist aber kein solcher, sondern ein Strassarmband speziell für die Ballsaison. Madonna trägt zwar immer mehrere - wie findige Händler gerne erzählen -, ein einzelnes Band schmückt den Arm aber auch.

Strassarmbänder in verschiedenen Farben um öS 1380,- im Steffl erhältlich.

Discohöschen Schon mindestens zum dritten Mal seit den glorreichen Siebzigerjahren wird uns nun wieder ein Seventies-Revival beschert. Diesmal trifft es die Unterhose: Palmers-Ableger p2 präsentiert in seiner neuen Kollektion für das junge Mädchen "Saturday Night", ein kreischpink-sonnengelb-dunkellila gemustertes Pop-Art-Ensemble, bestehend aus (zu) knappem Höschen, BH und Top. Und dazu passend "Pink Panther": Pinke Unterwäsche mit Gepardenmuster und Trägern in leuchtendem Pink. Da bekommen - so der Werbetext - "nicht nur wilde Bestien große Augen".

"Saturday Night" BH öS 279,-, Minislip öS 159,-, Top öS 229,- "Pink Panther" BH 299,-, Tanga öS 196,- in allen p2-Shops erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige