Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 08/01 vom 21.02.2001

Im schmucken Restaurant Hansen in der Börse präsentierte Ex-ORF-Frau und "Zug nach Wien-Hütteldorf fährt ein"-Sprecherin Chris Lohner ihr neues Buch "Beziehungsweise. Amouren & andere Abhängigkeiten", in dem sie auf 140 Seiten ihre Erfahrungen mit Liebe, Sex und Beziehungen darstellt. "Sie werden in diesem Buch nichts über meine Bettgeschichten und auch nicht meine 365 Stellungen erfahren", enttäuschte die Fernsehlady gleich zu Beginn das zahlreich erschienene weibliche Publikum mittleren bis unbestimmten Alters. Dafür kann man die Dame mit der markanten Fernsehstimme nun auch im Internet unter www.chrislohner.com bewundern. Dass ihr neuestes Buch wieder ein Bestseller werden wird, davon war Verleger Johannes Thiele schon am Tag der Präsentation überzeugt und legte deshalb Chris Lohner sein "Herz vor ihre Füße und Blumen in ihre Hände".

Kein Stage-Diven, Slamdancen oder Moschen und auch kein Macho-Pogo waren am Dienstagabend im Flex erlaubt, als die smarten Texaner von At the


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige