Einkaufsbummel: Frühlingsgefühl

Stadtleben | aus FALTER 09/01 vom 28.02.2001

Auch wenn es gerade abwechselnd stürmt, regnet und schneit, zumindest in der Kosmetik- und Modewelt ist die warme Jahreszeit schon angekommen und mit ihr die neuen Farben dieses Jahres: Olivenduft Die Naturkosmetik-Kette L'Occitane hat ihre Olivenernte eingeholt: Ab März gibt es eine neue Körperpflegelinie aus feinstem Olivenöl fait en Provence, bei dem für einen Liter Öl fünf Kilo Oliven gepresst werden. Während wir in Olivenöl baden, sind die Leute von L'Occitane schon wieder unterwegs: Bis Ende April wird Verbena (Eisenkraut) gepflückt, im Mai kommt eine neue Produktserie auf den Markt.

Olivenöl - Bade- und Massageöl, 250 ml 295,-, Duschcreme mit Peelingeffekt 250 ml öS 295,-, Körpermilch 250 ml öS 350,- , erhältlich bei L'Occitane en Provence, 1., Seilerg. 1, Mo-Fr 10-18.30, Sa 10-17 Uhr.

Jeansfarben Der Frühling wird wieder von der Jeans geprägt, und zwar nicht nur am Bein, sondern als Tasche, BH und natürlich - hofft zumindest der Kosmetikerzeuger Alessandro - auch auf den Fingern. Von Allessandro gibt es dieses Jahr Nagellack in Jeans-Farbe und Aufklebe-Tattoos für die Nägel mit Jeansmusterung. Für alle, denens gefällt: Schnell laufen, der Andrang ist unglaublicherweise groß.

Alessandro-Nagellack in Jeansfarbe um öS 98,-, Blue-Jeans-Nageltattoos um öS 69,- bei Douglas, u.a. 1., Kärntner Str. 26.

Farbenhauch L'Oreal mags dafür dieses Jahr weniger auffällig: Farblos, Beige, Perlmutt und ganz wenig Geglitzer bietet der französische Kosmetikriese dieses Jahr für Haut, Lippen, Augen und Nägel. Einfach unauffällig.

Kollektion Nudite von L'Oreal ist in Parfümerien und Drogerien erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige