Global drinking

Shop. Mit seinem neuen Shop am Kohlmarkt möchte Edeltee- und Kaffeedealer Heissenberger die Wiener auf den Geschmack exquisiter Heißgetränke bringen.

Stadtleben | Klaus Stimeder | aus FALTER 10/01 vom 07.03.2001

D er täglichen Billig-Filterbrühe im Büro überdrüssig, kam Anfang der Neunziger auch der gemeine Office-Hengst auf den Geschmack distinguierter Getränke. Mit einem Mal stieg im ganzen Land die Nachfrage nach Luxuskaffee und Edeltee aus fernen Ländern, ein Trend, der bis heute ungebrochen anhält. Eines der ersten Geschäfte in Wien, die diesem Trend Rechnung trugen, war die Firma Heissenberger mit ihrer Filiale im Haas-Haus am Stephansplatz. Weil das Haas-Haus seinem Ruf als erste Mall am Ort aber nie wirklich gerecht werden konnte, beschloss man letztes Jahr, den Standort des Geschäfts an die nicht minder prestigeträchtige Adresse Kohlmarkt zu verlegen.

Die Filiale vor den Toren der Hofburg soll das neue Prunkstück des Edel-Brands werden, der neben der Niederlassung in der City auch Shops in Graz und Salzburg sowie diverse Franchise-Depots in ganz Österreich unterhält. Ende März soll der Umbau abgeschlossen sein, dann soll die derzeit noch 25 Meter große Verkaufsfläche vergrößert


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige