Dildos im Wohnzimmer

Sex. Margarete Grabner, Besitzerin des einzigen Wiener Sexshops für Frauen, organisiert in Anlehnung an die Tupperware-Partys eigene "Fuckerware-Partys".

Stadtleben | Nina Horaczek | aus FALTER 10/01 vom 07.03.2001

Da muss sich ein Vibrator eingeschaltet haben, die Kiste wackelt so komisch", meint Nadja, während sie gemeinsam mit Margarete Grabner zwei voll bepackte Kisten in das Wohnzimmer in der Neubaugasse tragen. Zwei Stunden werden die beiden Spezialistinnen vom Sexshop Marg vorführen, was es alles an lustvollen Sachen für die Frau gibt.

Während sich unsere Mütter bei den Tupperware-Partys noch an Plastikdosen erfreuten, können sich Frauen im neuen Jahrtausend bei einer "Toys und Dessous Home Party" die neuesten Vibratorenmodelle im eigenen Wohnzimmer erklären lassen. "Für viele ist es angenehmer, sich zu Hause mit Freundinnen die verschiedenen Sexspielzeuge anzusehen", erklärt Magarete Grabner und packt den Wohnzimmertisch voll mit diversen Vibratoren, Dildos und manch anderen Dingen, die noch dringend einiger Erklärung bedürfen. Um die Damen auch in die passende Stimmung zu versetzen, läuft nebenbei ein Zusammenschnitt verschiedener Pornofilme. Das Spektrum der von Marg angebotenen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige