Tier der Woche: Zurück! Wohin?

Stadtleben | Peter Iwaniewicz | aus FALTER 13/01 vom 28.03.2001

Waren sie vor den Wiener Landtagswahlen noch unschlüssig, ob sie einwandern dürfen oder auswandern sollen, dann hat Ihnen das sonntägliche Wahlergebnis sicherlich bei der Orientierung geholfen. Aber so ganz entspannt ist die Situation jedoch keineswegs. Die Ausländer sind bereits hier! Nicht nur bei uns im seligen Österreich, sondern sogar weltweit breiten sie sich aus und denken nicht daran, in ihrer Heimat zu bleiben. Die USA hat deswegen sogar eine Liste mit "Americas least wanted Aliens" veröffentlicht und errechnet durch unkontrollierte Ein-wanderungen jedes Jahr einen Schaden von unglaublichen 123 Milliarden Dollar, die der Wirtschaft an Kosten entstehen würden. Doch damit sind einmal nicht Menschen, sondern bloß alle anderen Lebewesen gemeint, für die der legendäre Spruch des alten Methusalix aus dem Comic Asterix gilt: "Ich hab nichts gegen Fremde. Aber diese Fremden da sind nicht von hier." Auch in Österreich wird an einem Bericht über so genannte invasive Arten gearbeitet,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige