Global Shopping in Vienna

Louis Vuitton eröffnet am Kohlmarkt. Die neue Adresse ist weit mehr als nur Standortwechsel.

Spezial | aus FALTER 14/01 vom 04.04.2001

Wir werden ein Global Store. Das bedeutet: Alles, was es von der Marke Louis Vuitton gibt, wird man im neuen Geschäft bekommen", meint Guida Spitz, die schon dreizehn Jahre Geschäftsführerin von Louis Vuitton am Kohlmarkt 16 ist. Auf das neue Geschäft freut sie sich besonders. Ende April hat die Nobelmarke eine neue Adresse: Kohlmarkt 6 / Ecke Wallnergasse. Bei Louis Vuitton Wien ändert sich jedoch weit mehr als nur der Standort.

Der Trend zum Global Store ist international und bildet einen Gegenpol zur bekannten Strategie, mehrere Marken in einem Geschäft zu präsentieren - siehe Steffl, Peek & Cloppenburg oder Gerngroß. Im Monobrand-Store soll der Kunde die Möglichkeit haben, in eine Marke einzutauchen und ihre gesamte Welt zu erleben. Grundvoraussetzung, um dann noch die Bezeichnung "Global Store" zu verdienen, ist einerseits der Querschnitt durch das gesamte Sortiment und andererseits: die Größe.

380m2 Verkaufsfläche über zwei Etagen wird das neue Shopping-Paradies von Louis


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige