Weinwerter Preis 200: Präpropeller

Stadtleben | aus FALTER 15/01 vom 11.04.2001

Lobet den Blauburgunder, denn er ist fruchtig und zart, passt wahnsinnig gut zu fast jeder Art von Essen und gedeiht als eine der wenigen Edelsorten Frankreichs auch bei uns recht proper. Was er halt nicht hat, ist die Farbe der Nacht und die Tannine, die einem die Zähne pelzig machen, so what. Der Pinot Noir von Franz Weninger aus Horitschon, dessen Flaschen demnächst Etiketten mit Propeller-Z-Design zieren werden, duftet verführerisch nach zermanschten roten Beeren, kommt am Gaumen mit vehementer Fruchtigkeit und bleibt mit dieser auch noch lange hängen. Ideal zu Rebhuhn, Fasan und gebackenem Kitz.

Preis: öS 90,-Wertung: 4/5 sehr gut Blauer Burgunder '99, Franz Weninger, Florianig. 11, 7312 Horitschon, Tel.02610/421 65-0.

Das Buch zur Wiener Lokalszene liefert auch in diesem Jahr die passende Antwort auf die Frage "Wo essen wir heute?" Die neue Ausgabe des "Kleinen Schlauen" listet, nach Bezirken und Landesküchen sortiert, über 4000 Lokale - von Luxus bis Fastfood - in und um Wien auf.

Bestellen im Bookshop: www.falter.at, T: 01/536 60-28, F: 01/536 60-35, E: service@falter.at oder in Ihrer Buchhandlung.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige