Mediensplitter

Medien | aus FALTER 16/01 vom 18.04.2001

Neue Sonntagszeitung?

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung plant für den Herbst eine Wochenzeitung mit Erscheinungstermin Sonntag und will damit die Welt am Sonntag sowie die Zeit konkurrenzieren. Die Wochenblätter Spiegel und Focus erwägen indessen, ihren Erscheinungstag von Montag auf Sonntag zurückzuverlegen.

"Neue Zeit" meldet Konkurs an Das Landesgericht Graz wird über die Tageszeitung Neue Zeit den Konkurs eröffnen. Die Schulden betragen nach Angaben des Kreditschutzverbandes von 1870 rund 250 Millionen Schilling. Die zuletzt erreichte Auflage betrug rund 60.000 Exemplare. Die Geschäftsführung hatte bis zuletzt mit der Mediaprint über eine Weiterführung verhandelt.

Österreichische Webanalyse März Wie immer verzeichnen News und die Kronen Zeitung die meisten so genannten Page-Impressions(wie oft man klickt) sind jedoch bei den Visits (wie oft man die Website besucht) abgeschlagen. Dort führt ORF-ON vor Austria-Com, Krone und Standard.

Triebwerk Die vorläufig letzte Ausgabe des "Triebwerk", der anspruchsvollen WUK-Zeitung, ist soeben erschienen. Aus budgetären Gründen hat sich das WUK entschlossen, die Publikation einstweilen "auf Eis zu legen". Für Herbst, zum 20-Jahres-Jubiläum des WUK, ist jedenfalls noch eine Ausgabe des "Triebwerk" geplant.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige