Schweine im Weltall/Der ganze Dick: Von Android bis Zeitreise

Kultur | aus FALTER 16/01 vom 18.04.2001

Alle SF-Geschichten Seit 1993 erscheinen im Haffmans Verlag "Sämtliche SF-Geschichten" von Philip K. Dick. Mit dem soeben erschienenen Titel "Foster, du bist tot" (Band 6) ist die zehnbändige, 118 Stories umfassende Ausgabe komplett. Der Verlag selbst empfiehlt den Band "Black Box" zum Einstieg, "Der Fall Rautavaara" wäre eine Alternative, in Wirklichkeit ist das Gesamtpaket unerlässlich: 1. Und jenseits - das Wobb. 363 S., öS 263,-.

2. Kolonie. 283 S., öS 263,.3. Variante zwei. 302., öS 215,-.

4. Menschlich ist ... 327 S., öS 263,-.

5. Das Vater-Ding. 304 S., öS 263,-.

6. Foster, du bist tot.. 316 S., öS 263,-.

7. Autofab. 285 S, öS 179,-.

8. Zur Zeit der Perky Pat. 344 S., öS 208,-.

9. Black Box. 326 S., öS 208,-.

10. Der Fall Rautavaara. 311 S., öS 263,-.

Die Top Ten Wer sich die Rosinen aus dem Kuchen herauspicken möchte, dem seien folgende Geschichten ans Herz gelegt: "Der Glaube unserer Väter (Bd. 10) Mittels Halluzinogenen im Trinkwasser werden die


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige