Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 16/01 vom 18.04.2001

Eine Huldigung an die Farbe Rot veranstaltete Herwig Baumberger, hauptberuflich Falter-Marketingchef, in der wienstation am Gürtel. Baumberger ist einer von 30 "Künstlern", die im April auf Einladung der Künstlergruppen wienstation und N14G "30 soziale Plastiken" an jeweils einem Abend präsentierten. Er legte den Boden dazu mit roter Futterseide aus, stellte eine rote Couch hinein, beleuchtete sie mit einem Riesen-Spot. Dazu gabs stilgerecht Rote-Rüben-Suppe, Rotwein und Vogelgezwitscher statt Musik. Besuchern wie Hermes Phettberg oder Ex-Faltermann Thomas Rottenberg hat der rote Abend gefallen.

Wiener Lieder von Heinz Holecek oder Adi Hirschal kennt man ja schon. Aber die schrägen Lieder des Duos Czipke & Jäger sind anders. Edith Jäger hat beim Arnold Schönberg Chor gesungen, bevor sie durch Walter Czipke das Wienerlied kennen gelernt hat. Beim Konzert im Aktionsradius Augarten zeigten die beiden mit ihrer Knöpferlharmonika, dass sie wissen, wie man Wiener Stimmung ohne Kitsch

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige