Neuer Kraftstoff

Shop. Österreichs erster Diesel-Shop hat auf der Mariahilfer Straße eröffnet und bietet mehr als nur Hosen und Jacken aus Denimstoff.

Stadtleben | Nina Horaczek | aus FALTER 18/01 vom 02.05.2001

Der Andrang war am Tag der Eröffnung noch nicht so groß. Schließlich muss es sich erst in Wien herumsprechen, dass es nun ein eigenes Geschäft gibt, in dem sich Modebewusste von Kopf bis Fuß mit Diesel-Outfit einkleiden können. Nur einige wenige treue Diesel-Fans standen schon eine Viertelstunde vor der Eröffnung am Eingang und warteten darauf, dass sich die Tür zum Jeans-, T-Shirt- und Pulli-Paradies endlich öffnet. Drinnen wurde in der Zwischenzeit noch schnell Staub gesaugt und die Blätter der beiden Benjamin-Bäumchen in Form gebracht.

Dann war es endlich so weit: Das neue Diesel-Zeitalter hat begonnen. Anfangs noch ohne Drängen, konnte man sich gleich vorne beim Eingang die verschiedenen Jeans von ganz dunkel bis ausgebleicht, glockenförmig bis schlabbernd ansehen und probieren. Die Männerabteilung daneben, aus der es in diesem Frühling vor allem türkisblau, gelb und weiß leuchtet, blieb zu Beginn eher noch verwaist.Doch schon nach einiger Zeit waren die etwa 300 Quadratmeter


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige