Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 18/01 vom 02.05.2001

Karin Resetarits ist nicht nur eine flotte Kulturlady mit x Kindern, nein, die Frau kann auch noch dazu kochen. Und im Gegensatz zu vielen anderen Karrierefrauen gesteht sie auch noch ganz unverblümt: "Ja, ich koche gerne." Ihr gleichnamiges Buch präsentierte sie gemeinsam mit Ö 3-Society-Tante Claudia Stöckl in der Buchhandlung Tiempo und erzählte dem zahlreich erschienenen Publikum (nicht nur Frauen), wie man Kinder, Küche und Karriere unter einen Hut bringt. Danke für die Lebenshilfe, Karin.

Ganz auf Multikulti wurde dieses Jahr beim 18. Wiener Stadtfest gesetzt und von Freitag bis Samstag in der Wiener Innenstadt ein Programm präsentiert, das sich sehen lassen konnte: Eröffnet wurde mit irischen Klängen der Gruppe Atlan und der Paradox Jazz Group. Am Samstag ging es weiter mit HipHop von Schönheitsfehler, türkischem Pop von Celik, Wiener und jiddischen Liedern, die Arik Brauer mit seiner Tochter Timna sang, zwischendurch lasen Miguel Herz-Kestranek und Herbert Hufnagl, dann


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige