Dolm der Woche: M. Rauch-Kallat

Politik | aus FALTER 19/01 vom 09.05.2001

Nun wissen wir, wem die VP-Generalsekretärin bei den italienischen Wahlen am Sonntag die Daumen drückt: "Wir hoffen auf Berlusconis Sieg", offenbarte Maria Rauch-Kallat dem Corriere della Sera, "sein Verdienst ist, dass er die konservativen Wähler zusammenhält." Und: "Berlusconi ist eine Persönlichkeit." Frau Generalsekretärin, hier eine kleine Nachhilfe, was die Persönlichkeit des Mailänder Medienmultis, dem immer wieder Mafia-Verbindungen nachgesagt werden,betrifft: Gegen ihn sind brisante Verfahren anhängig. Im Zusammenhang mit Schmiergeldern, Korruption, Betrug, Bilanzfälschung. Darüber hinaus plant der Forza-Italia-Chef eine Koalition mit Gianfranco Finis Allianza Nazionale und Umberto Bossis Lega Nord. Beide Parteien sind dafür bekannt, dass sie gerne mit Rassismus Stimmen fischen. Doch sorry! Zu früh belehrt: Letzterer Aspekt ist für Ihre Partei ja seit einiger Zeit kein Problem mehr.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige