Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 19/01 vom 09.05.2001

Andere gehen am 1. Mai demonstrieren, Friedemann Derschmidt baut stattdessen am Heldenplatz Tisch und Sessel auf und hört sich die Parolen bei Milchkaffee und Croissant an. Parallel zum Maiaufmarsch startete das erste "Public Breakfast" im neuen Jahrtausend, und da wurde gleich durchgefrühstückt bis 21.30 Uhr. Weil jeder Teilnehmer wieder ein öffentliches Frühstück veranstalten muss, wird es in Zukunft viele Frühstücker auf Wiens Straßen geben. Einfach unter www.p-breakfast.net nachsehen, wo es das nächste Mal frische Semmeln gibt.

Lorand Hegyi hat es gefallen. So gut, dass sich der Noch-Direktor des Museums Moderner Kunst gleich ein Bild gekauft hat. Schließlich sind die ausgestellten Bilder aus seinem Haus: Brigitta Boll, Erich Praschak und Lisa Rastl zeigen in ihrer Ausstellung "Museum im Zustand", wie es aussieht, wenn ein Museum umzieht. "Das Nette", meint Fotografin Rastl, "ist, dass die eingepackten Objekte völlig gleichwertig sind und nur mehr nach Breite und Höhe unterschieden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige