Fragen Sie die Aushilfe: Nichts als Fragen

Stadtleben | aus FALTER 22/01 vom 30.05.2001

Sehr geehrter Herr Ratgeber!

Ich habe einen ganzen Fragenkatalog, geht das, können Sie mir den beantworten? 1. Wie spät ist es? 2. Was ist Punk? 3. Welches Bier ist das beste der Welt? 4. Wer wechselt Standby-Glühbirnen aus? 5. Wenn man zur Maniküre geht, muss man sich vorher der Trauerränder entledigen? 6. Warum tragen Gastgeber in ihren eigenen Wohnungen Straßenschuhe, wenn sie Gäste empfangen? 7. Was ist das beste Internetforum des Kosmos? Kurt Schmidtchen Sehr geehrter Herr Schmidtchen! Ja, ich kann natürlich alles beantworten, sogar Fragen, die Sie gar nicht gestellt haben, z.B.: Wo ist das Klo? Hinter der Tür gleich links, dann nochmal links, immer geradeaus, dann kommen Sie zu einer Kreuzung, nach hundert Metern rechts ist das Bahnhofsklo. Zu Ihren Fragen: 1. Es ist immer so spät, wie man sich fühlt, 2. Punk ist: eine schwarze Katze, die aus einem Aschenbecher Milch trinkt, 3. Das beste Bier der Welt ist immer das erste, eigentlich nur der erste Schluck, und zwar um fünfUhr nachmittags, 4. Standby-Glühbirnchen werden von Silberfischchen ausgetauscht. Wenn Sie schlafen, kommen sie aus den Nassbereichen in Ihrer Wohnung angedackelt und wechseln sie aus, meist in einer Armada von Hunderten, sie tragen die Birnen zu einem Schrotthändler, der aus den ausgebrannten Glühfädchen Asche mahlt für nichtrauchende Silberfische, die Verwahrlosungsaccessoires in ihrer nassen Wohnung brauchen, 5. Bevor man zur Maniküre geht, muss man sich die Nägel säubern, man geht ja auch nicht mit ungeputzten Zähnen zum Zahnarzt, 6. Wenn man Gäste empfängt, zieht man Straßenschuhe an, um sich nicht so einsam und ausgeschlossen fremd in der eigenen Wohnung zu fühlen, 7. Das beste Internetforum ist natürlich www.hoefliche-paparazzi.at, da erfährt man alles über die Reichen und Berühmten, ohne sich minderwertig fühlen zu müssen.

Schreiben Sie der Aushilfe: rubinomehl@i-one.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige