Endstation Regenbogen/Europride-Veranstaltungstipps: Regenbogen-Feiertage

Stadtleben | aus FALTER 22/01 vom 30.05.2001

1. Juni Als Auftakt zur Europride wird der Donauturm mit der bislang größten Regenbogenfahne Europas beflaggt.

22., Donauturmstr. 4, ab 16.30 Uhr.

2. Juni Europride-Eröffnungsgala u. -ball im Parkhotel Schönbrunn 13., Hietzinger Hauptstr. 10-20, 20 Uhr 5. Juni Lilo Wanders trifft Hermes Phettberg: Sex Sells Österreichs Talk-König trifft Deutschlands Königin der schlüpfrigen Konversation, um einen Abend lang über Sex zu sprechen.

Europride-Zelt, 9., Sigmund-Freud-Park, 20 Uhr.

7. Juni Eröffnungsgala des Queer Film Festivals "identities". (7-14.6.) mit dem Film "Paragraph 175". Im Zentrum dieser Dokumentation stehen Interviews mit Menschen, die aufgrund ihrer Homosexualität vom Naziregime verfolgt wurden. In Anwesenheit der Regisseure und des Produzenten.

Gartenbau-Kino, 1., Parkring 12, Beginn 20.30 Uhr.

14. Juni Eröffnung der Ausstellung "Aus dem Leben. Die nationalsozialistische Verfolgung der Homosexuellen in Wien".

1., Heldenplatz,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige