Endstation Regenbogen/Europride-Veranstaltungstipps: Regenbogen-Feiertage

Stadtleben | aus FALTER 22/01 vom 30.05.2001

1. Juni Als Auftakt zur Europride wird der Donauturm mit der bislang größten Regenbogenfahne Europas beflaggt.

22., Donauturmstr. 4, ab 16.30 Uhr.

2. Juni Europride-Eröffnungsgala u. -ball im Parkhotel Schönbrunn 13., Hietzinger Hauptstr. 10-20, 20 Uhr 5. Juni Lilo Wanders trifft Hermes Phettberg: Sex Sells Österreichs Talk-König trifft Deutschlands Königin der schlüpfrigen Konversation, um einen Abend lang über Sex zu sprechen.

Europride-Zelt, 9., Sigmund-Freud-Park, 20 Uhr.

7. Juni Eröffnungsgala des Queer Film Festivals "identities". (7-14.6.) mit dem Film "Paragraph 175". Im Zentrum dieser Dokumentation stehen Interviews mit Menschen, die aufgrund ihrer Homosexualität vom Naziregime verfolgt wurden. In Anwesenheit der Regisseure und des Produzenten.

Gartenbau-Kino, 1., Parkring 12, Beginn 20.30 Uhr.

14. Juni Eröffnung der Ausstellung "Aus dem Leben. Die nationalsozialistische Verfolgung der Homosexuellen in Wien".

1., Heldenplatz,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige