Tier der Woche: Titelhelden

Stadtleben | Peter Iwaniewicz | aus FALTER 22/01 vom 30.05.2001

Kennen Sie den Doktorfisch? So bezeichnet man eine Gruppe von Fischen des Pazifiks, die beiderseits der Schwanzwurzel einen scharfen Dorn tragen. Dieser wird zur Verteidigung eingesetzt und dringt bei unvorsichtigen Angreifern wie ein Skalpell in die schuppige Haut ein. Die Fischer der Südsee meinten, dass die Tiere mit dem Dorn anderen Fischen gezielt den Bauch aufschneiden und dann deren Eingeweide verzehren würden. Das ist aber üble Nachrede. Genauso wie bei einem gewissen Herrn S. aus der Steiermark, der sich als falscher Ingenieur erwiesen haben soll. Anders als die fabulöse Frau Magistra des Sozialministers hat dieser aber keine Titelanmaßung begangen, sondern nur seiner Bewunderung für eine Grasart Ausdruck verleihen wollen: Da das Knäuelgras (Dactylis glomerata) von Landschaftsplanern und Ingenieurbiologen wahllos in allen Lebensräumen zur Behübschung angepflanzt wird, nennen es kritische Botaniker auch "Ingenieursgras".

Vielleicht empfiehlt sich aber jetzt für manche Leute


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige