Kunst kurz

Kultur | Nicole Scheyerer | aus FALTER 23/01 vom 06.06.2001

Vor zwei Jahren feierte die Ars electronica ihr bereits zwanzigjähriges Jubiläum, und dennoch ist die österreichische Medienkunst ziemlich verstreut und schlecht dokumentiert. Trotz wichtiger Basisarbeit der Generali Foundation mit ihrer Sammlung der Pioniere bleibt noch viel zu tun. Das von Romana Scheffknecht initiierte Medienkunstarchiv (MKA) will in dieser Misere Abhilfe schaffen, indem es sowohl Werke als auch Theoriebildung erfasst und außerdem Sichtungskopien von Videoarbeiten ausfindig macht. Derzeit liegt der Schwerpunkt der Recherche auf der Performancekunst der Achtzigerjahre. Rund hundert Werke sind bereits unter www.mka.at versammelt, bis 29.6. läuft ein Probebetrieb des MKA in der Passagegalerie des Künstlerhauses, an den Samstagabenden werden ab 21 Uhr Videoscreenings mit Arbeiten aus Belgrad (9.6.), Österreich (16.6.) und Moskau (23.6.) veranstaltet.

Am 9.6. findet zwischen 18 und 1 Uhr wieder die Lange Nacht der Museen statt, bei der fast alle Museen Wiens mit einem Ticket um nur 150 (ermäßigt 120) Schilling inklusive Shuttleservice besichtigt werden können. Eine Gelegenheit, die man sich angesichts der gestiegenen Museumseintrittspreise genauso wie wegen der vielen Führungen und Events nicht entgehen lassen sollte. Da kann man beispielsweise alle Häuser des MuseumsQuartiers abwandern, bis nach Mitternacht El Grecos Heilige im Kunsthistorischen besuchen, in der Generali Foundation einen bunten Abend mit Drehli Robnik erleben, das neu adaptierte Atelier Augarten inspizieren oder sich nach Australien bzw. zu der ganz den Aborigines (samt Didgeridoo & Kängurusteak) gewidmeten Sammlung Essl kutschieren lassen. Die Schulzeit ersteht im Naturhistorischen wieder auf, in dem an diesem Abend der Ötzi kocht (man serviert Urzeitgerichte); skurille Institutionen wie das Bestattungsmuseum, das Demel- und Marzipanmuseum oder das Elektropathologische Museum versprechen rare Exponate. Infos unter www.orf.on.at.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige