Viel Raum, mehr Inhalt

Shop. Das ohnehin schon für viele interessante Einkaufsmöglichkeiten bekannte Freihausviertel wurde um ein neues Geschäft für modernes Design bereichert.

Stadtleben | Nina Horaczek | aus FALTER 24/01 vom 13.06.2001

Wenn es Harald Bichler und Ernst Hahnbauer zu eng wird, gründen sie ein Geschäft: Weil die beiden passionierten Sammler von Möbelstücken aus den Dreißiger- bis Achtzigerjahren nach einigen Jahren nicht mehr wussten, wo sie ihre Sammlerstücke noch unterbringen sollten, eröffneten sie 1997 das "Rauminhalt": Ein kleines Geschäft für Wohndesign von 1950 bis 1980 in der Langen Gasse. Doch auch dieser Shop platzte nach wenigen Jahren aus allen Nähten, sodass sich die beiden wieder auf die Suche machten. In der Schleifmühlgasse inmitten des Freihausviertels fanden Bichler und Hahnbauer jetzt den idealen Ausstellungs- und Verkaufsort für ihre Möbel: Im neuen Rauminhalt haben sie nicht nur drei große Räume zur Verfügung, in denen sie richtige Wohnlandschaften mit dazupassenden Bildern, Teppichen und Lampen aufbauen, sondern auch der Eingang des Geschäftes - ein original Siebzigerjahre-Marmorportal des Wiener Architekten Robert Maria Stieg - passt hervorragend.

In den Schaufenstern


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige