"Alle Nigerianer sind Opfer"/Rassismus: Neger-Bier

Politik | aus FALTER 25/01 vom 20.06.2001

Haben Sie schon einmal einen Neger getrunken? Jetzt können Sie es tun: Merkur bietet in seinen Märkten einen halben Meter verschiedene Biersorten zu öS 199,-. Ein Bier darunter ist das "Neger-Bier" der Brauerei Ried aus Oberösterreich: Ein Mischgetränk aus Cola und Bier in einer 0,33-Liter-Flasche. Das Etikett ziert ein schwarzer Kannibale mit Gesichtsbemalung und einem Knochen in der Hand. Merkur hat mit dem Namen dieses Biers kein Problem: "Das ist die traditionelle Bezeichnung einer Cola-Bier-Mischung in Oberösterreich", erklärt der Lebensmittelkonzern. Traditioneller Rassismus eben. Flaschenweise. N. H.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige