Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 26/01 vom 27.06.2001

Dass sich ORF-Moderator Josef Broukal mit dem Internet auskennt, ist hinlänglich bekannt. Was aber macht Toni Polster bei der Eröffnung des größten Internetcafes Österreichs? Die beiden probierten, umringt von violetten BIGnet-Männchen, eine Surfstation aus. Ob sich Alt-Kicker Polster dabei vom Experten die Weiten das World Wide Web erklären ließ? Mitnichten: "Wir haben uns nur abgestimmt", meinte Polster trocken und zeigte auch im darauf folgenden Interview mit dem "ZiB"-Moderator, dass er anscheinend weit weniger lustig ist, als seine Fans gemeinhin glauben. Immerhin verriet Broukal dem Eröffnungspublikum, was er und der Fußballgott a.D. am Computer wirklich gemacht haben. Toni Polsters Namen in eine Suchmaschine eingegeben und damit seinen Bekannheitsgrad gemessen nämlich. Das Ergebnis: knapp über 4000 Treffer.

Der Sessel, aus dem sich einst Fimstar Christiane Hörbiger in ihrer Rolle als "Julia" graziös erhob, ging genauso schnell weg wie das schon etwas lädierte Sofa-Eck,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige