Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 27/01 vom 04.07.2001

Wenn die Milka-Kuh 100 Jahre feiert, muss Richard Lugner dieses Ereignis natürlich würdig begehen: Deswegen lud der Leider-nicht-Bundespräsident zur Geburtstagsparty in die Lugner City - mit unzähligen Spielen, Gewinn-aktionen und diversen aufblasbaren lila Kühen auf der Bühne. Häufig gestellte Frage der Milka-Fans: "Warum ist denn Mausi heute nicht dabei?"

Die Schweißperlen waren am flottesten: Trotz abgebrochenen Stöckels konnte die Tunten-Dreierstaffel die Zucchini am schnellsten übergeben und gewann den Stöckelschuh-Staffellauf haushoch. Dafür waren die Lesbian Brothers Meister im Handtaschenzielwurf und die Trala Tutus die Königinnen des Synchronbügelns. Da aber beim ersten Wiener Tuntentriathlon dabei sein alles war, bekam jede Teilnehmerin eine Urkunde. Disqualifiziert musste niemand werden, denn die Zucchini wurden - mit Kondom überzogen und mit Gleitgel beschmiert - brav in der Hand getragen und nicht anderwärtig transportiert.

Kunst soll ja nicht nur etwas Elitäres


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige