Phettbergs Predigtdienst: Ausbesserungsarbeiten

... Er hat den Schuldschein, der gegen uns sprach, durchgestrichen ... Kol 2,12-14 (2. Lesung am 17. Sonntag im Jahreskreis eines Lesejahres C)

Stadtleben | aus FALTER 30/01 vom 25.07.2001

Hier ein Einschub für Josef Cap, Doris Bures, Andrea Kuntzl und Alfred Gusenbauer: In letzter Zeit merke ich des Öfteren in Direktkonfrontationen mit den Freiheitlichen, dass ihr von der SPÖ nicht in der Lage seid, die Freiheitlichen auszustechen. Sie sind in einer Erfolgsdynamik. Haben gemerkt, dass sie im Parlament nur aufzeigen müssen, und schon haben sie was herbeigeführt. Ihr aber seid frustriert, weil ihr nichts bewirkt, wenn ihr aufzeigt, obwohl das lange funktioniert hat. Gestern abend, 19. Juli, habe ich zum Beispiel Verzetnitsch die ganze Zeit nur Unfallrente und Hauptverband stammeln hören, während Haider triumphalisch das Himmelreich für Inländer ausrief. Oder wenn ich an den rhetorischen Erfolg Westenthalers am "Runden Tisch" in Sachen ORF denke. Wie ihr dort saßet und das erzreaktionäre erbärmliche ORF-Programm verteidigtet, als sei es das Eure. Wie meine liebe, liebe grüne Petrovic flennte, dass der Westenthaler ihr "Willkommen Österreich" zerschlagen könnte.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige