Die Sendung mit dem Haider

Medien | GERALD JOHN und EVA WEISSENBERGER | aus FALTER 31/01 vom 01.08.2001

ORF. Dauerauftritte, Gesichtsbäder, Ansprachen: Die Landeshauptleute lieben ihre Landesstudios. Wie viel Propaganda betreibt der ORF in der Provinz wirklich? Der "Falter" hat Wien, Niederösterreich und Kärnten getestet.

Der Moderator ist traurig. Ein Autounfall. Ein Stau. Ein Einbruch. Und das alles an einem Tag. Und das alles in Kärnten. Erst als das letzte Unglück ausgeblendet ist, erhellt sich die Miene des Mannes. "Jetzt ist es endlich Zeit für eine gute Nachricht", sagt er und lächelt. Dann grinst Jörg Haider aus dem Bildschirm heraus. Wie gestern. Oder vorgestern. Oder die Tage zuvor.

  ORF-Landesstudio Kärnten, die Sendung Kärnten heute. Haider am Mittwoch. Haider am Donnerstag. Haider am Freitag. Haider am Samstag. Haider am Sonntag - viermal. Kein Wunder, dass der Landeshauptmann seinen Parteifreunden in den Rücken fällt und sich neuerdings öffentlich auf die Seite von ORF-Generalintendant Gerhard Weis schlägt. Denn Weis kämpft um den Erhalt der Landesstudios, die

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige