Mediensplitter

Medien | aus FALTER 31/01 vom 01.08.2001

EU prüft Formil nicht Die EU-Wettbewerbshüter werden die Magazinfusion zwischen der News-Gruppe und der Kurier-Tochter voraussichtlich nicht überprüfen, wie dies sieben österreichische Tageszeitungen angestrebt hatten. Die Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission stellte am 12. Juli in einem Schreiben fest, dass der Umsatz der betroffenen Unternehmen die notwendigen Schwellenwerte nicht erreiche. Die Stelle nimmt sich nur Fusionen von Firmen mit einem Umsatz ab 250 Millionen Euro pro Jahr an.

Einem gegen "Krone" vor Gericht Der ehemalige Innenminister Caspar Einem hat die Kronen Zeitung geklagt. Vor der Ausstrahlung des Fernsehfilmes "Der Briefbomber", der Franz Fuchs nachempfunden ist, schrieb die Krone am 29. Mai, "ein Innenminister" habe sich im Zuge der Fahndung nach dem Briefbombenattentäter "aus politischen Gründen geweigert, mit einem zutreffenden Täterprofil an die Öffentlichkeit zu gehen". Der Minister habe zu lange nach einem rechtsextremen Netz fahnden lassen, statt auf die Einzeltätertheorie zu setzen. Einem, er war damals Innenminister, fühlt sich durch den Artikel in seiner Ehre verletzt.

Gestorben Wau Holland, der Begründer des Chaos Computer Clubs (CCC). Er machte den CCC dadurch berühmt, dass er das deutsche btx-System knackte. Sein Prinzip: "Don't hack for money." Holland starb 49-jährig an den Folgen eines Gehirnschlags.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige